German English
suchen & buchen

suchen & buchen
Selfness mit Yoga und Ayurveda

7 Tage Ayurveda PUR

Erleben Sie eine Woche Ayurveda pur- im Hotel Bayernwinkel in Bad Wörishofen.
Pinda-Sveda-Massage

Kommen Sie in den Genuss einer ayurvedischen Ganzkörper-Öl-Massage (Abhyanga). Entgiften Sie bei einer ayurvedischen Pinda-Sveda-Ganzkörper-Behandlung. Erleben Sie eine spezielle ayurvedische Kopf-Marma-Behandlung mit Hilfe des inneren Atems und anschließender Gesichtsmassage. Die ayurvedische Thalodal-Mardana-Massage fördert die Durchblutung und unterstützt zusätzlich die Entschlackung.
Genießen Sie unsere leckere, abwechslungsreiche vegetarische - pescetarische 3/4 Pension oder nehmen Sie wahlweise an unserem Gemüsefasten teil.
Dazu bietet das Allgäu wunderbare Natur und Erholung, zahlreiche Aktivitäten und Ausflugsziele erwarten Sie.
Im hoteleigenen Wellnessbereich können Sie nach Herzenslust Schwimmbad, Sauna und SabbiaMed Sandlichtbad nutzen.

Infos als Download hier>>

 

Inklusiv-Leistungen:
7 x Übernachtung inklusive Frühstücksbuffet
7 x vegetarische - pescetarische 3/4 Pension / wahlweise Gemüsefastenverfplegung
1 x Abhyanga (60 Min.)
1 x PindaSveda (60 Min.)
1 x Padabhyanga (30 Min.)
1 x Kopf-Marma-Behandlung (40 Min.)
1 x Thalodal-Mardana (60 Min.)
Leihbademantel für die Dauer Ihres Aufenthaltes gratis
Nutzung von Schwimmbad, Sauna, Fitnessraum und Sandlichtbad
WLAN im gesamten Hotelbereich
Parken auf dem hoteleigenen Parkplatz (nach Verfügbarkeit)
Buchbarer Zeitraum: 
ganzjährig buchbar
Anzahl Übernachtungen: 
7
Preis pro Person ab: 
848,- EUR
Ihr Yoga und Ayurveda Hotel Bayernwinkel in Bad Wörishofen erwartet Sie!
Wetter
Kundenzufriedenheit

Hotelbewertung: 4.4 Punkte von 5, basierend auf 417 Bewertungen
Bayernwinkel Das VollWert Hotel

Social Media

I Like hinzufügen in Facebook   unsere Seite auf google+         

Öffnungszeiten

Check-in
15 - 20 Uhr

Check out
bis 11 Uhr

Restaurant Green´s
  7.00 Uhr - 10.00 Frühstück 
18.00 bis 19.30 Uhr Abends
(oder auf Anfrage)

Ihr Urlaubshotel in Süddeutschland in Bayern im Allgäu

 

In Ihrem Arrangement enthaltene Massagen:

Abhyanga 


Die klassische ayurvedische Ganzkörper-Ölmassage. Die Behandlung führt zu intensiven Erfahrungen der Entspannung und des Wohlbefindens und damit auch zu erhellendem Selbstrückbezug. Sie wirkt stark entgiftend und entschlackend und fördert den Lymphfluss. Erleben Sie einen himmlischen Zustand von Entspannung, inneren Frieden und Leichtigkeit.

Kraft der sanften Berührung


Spezielle Kopf-Marma-Behandlung mit Hilfe des inneren Atems und anschließender Gesichtsmassage. Bei der ayurvedischen Gesichtsbehandlung werden Giftstoffe abtransportiert, die Durchblutung wird angeregt und eine verjüngende Wirkung setzt ein. Energieblockaden werden gelöst, Nervosität abgebaut, Kopfschmerz und Nackenverspannungen beseitigt und der Haarwuchs gefördert. 

Padabhyanga (Fuß- und Beinmassage)


Ist eine entspannende und zugleich anregende Massagetechnik, bei der die Beine und Füße behandelt werden. Über die Nervenendpunkte an den Füßen lässt sich der gesamte Körper einschließlich der inneren Organe erreichen. Stark entgiftend, da die Füße als „dritte Niere“ ihre Wirkung entfalten.


Pinda Sveda


Eine wohltuende, ayurvedische Thermo-Massage. Bei dieser reduzierenden Technik mit heißen, in Öl getränkten Kräutersäckchen die „Bolis“ genannt werden, handelt es sich um eine Ganzkörpermassage, die gleichzeitig als Schwitzbehandlung Anwendung findet.
Die wohlriechenden Kräutersäckchen sind mit Kokosnuss, Zitronen und Kräuterölen gefüllt und gleiten angenehm über die Haut. Stark entgiftend, wirkt sie zellerneuernd und löst verspannte Muskulatur.


Thalodal und Mardana Massage


Thalodal ist eine druckvolle, tiefgreifende und kräftige Sportmassage, welche der Verbesserung der Muskelfunktionen dient. Die Mardana Massage ist eine Druckmassagetechnik (Akupressur) und löst tief sitzende Verspannungen, fördert die Regeneration und den Aufbau des Körpergewebes. Durch die Kombination dieser beiden Techniken, welche die Marmapunkte mit einbeziehen, werden Energieblockaden gelöst, Giftstoffe ausgeschieden, Muskelkrämpfe lösen sich und die gesamte Muskulatur wird gelockert.

 

Unsere 3/4-Pension enthält:


Mittags:    frische Salate vom Buffet, Tagessuppe

Abends:    Kalt- warmes Buffet bestehend aus:
                frische Salate/ Antipasti vom Buffet
                warmes Buffet mit vegetarischen Gerichten und Fisch
                Dessertvariationen vom Buffet

oder

 
3-Gang Menü bestehend aus:
                frische Salate vom Buffet
                zweierlei Hauptgänge zur Wahl (Fisch/ vegetarisch)
                Dessert

 

Gemüsefasten


Wer einige Tage fasten möchte, aber nicht auf komplette Nahrungsaufnahme verzichten will, für den eignet sich hervorragend eine Gemüsefastenkur.
Der Körper nimmt auf diese Weise Vitamine, Mineralien und Vitalstoffe auf, dafür aber kaum Kalorien. Das ist nicht nur gesund, sondern hilft vor allem Gewicht zu verlieren. Jeder Teil des Körpers wird von dieser Kur profitieren, da der Stoffwechsel umgestimmt wird und alle Organe, sowie das zentrale Nervensystem entlastet werden.
Der Ruhepuls und der Bluttruck sinken, die Leberwerte stabilisieren sich und auch die Blutfettwerte gehen zurück. Schon nach wenigen Tagen fühlt man sich leichter und fitter.
Gemüsefasten kann u.a. bei Migräne, Verstopfung, Gicht, Lebererkrankungen, hohem Bluttruck und vielen anderen Zivilisationskrankheiten helfen: der Körper wird entschlackt und entsäuert.
Danach werden die verschiedensten Gemüse als Rohkost oder leicht gedünstet verzehrt, jeder Bissen sollte gründlich gekaut werden und es sollte darauf geachtet werden, dass der Fastende viel Flüssigkeit zu sich nimmt.
Abends sollte auf Rohkost verzichtet werden, da es sonst zu Gärungen im Darm kommen kann, was nachts sehr unangenehm den Schlaf stört.

Während des Tages:
- 2 Kannen heißes Wasser oder Ingwerwasser über den Tag verteilt zu sich nehmen
Morgens:
- Vordem Frühstück 10 Tropfen Bitterkräuter auf 50ml Wasser einnehmen.
- Getreidefrühstück
(Gekochte Äpfel, wechselndes gekochtes Getreide)
- 1 Kanne Kräutertee
Mittags:
- GedämpftesGemüse
(keine Kohlenhydrate, keine Sahnesoßen)
- 1Kanne Brennesseltee (zur Entwässerung)
Abends:
- Gedämpftes Gemüse - 1Kanne Melissentee
(zur Beruhigung)