German English

Welcher Dosha Typ sind Sie?

Hier geht's zum kostenlosen Dosha-Test > 

suchen & buchen

suchen & buchen
Selfness mit Yoga und Ayurveda

Mondzyklen der Frau

Dienstag, 2. Juni 2020
Frau macht vor dem Mond Yoga

DER MOND UND SEIN EINFLUSS

Der Mond umkreist die Erde, daraus entstehen die vier Mondphasen: 
Neu- und Vollmond, zu- und abnehmender Mond. Denn je nachdem, wo auf seiner Kreisbahn sich der Mond befindet, wird er voll, etwas oder gar nicht von der Sonne bestrahlt. Rund 28 Tage dauert dieser Zyklus. Genauso lang dauert der Menstruationszyklus einer Frau. So sind unsere Zyklen miteinander verbunden. 

KENNE DEINE MONDPUNKTE UND DU KENNST DICH

Einmal weißt du haargenau, was du willst und was du nicht willst. Dann weißt du sicher, was gut oder schlecht für dich ist, was richtig oder falsch ist und du triffst klare und präzise Entscheidung. 
Allerdings gibt es dann auch die anderen Tage an denen du nicht weißt was du tun sollst. Dann stellst du deine gesamte Lebensweise und alle Menschen um dich herum in Frage. 
Der Mondzyklus einer Frau bestimmt ihr gesamtes Leben. Die Mondpunkte der Frau haben sowohl einen Bezug zu den Körperregionen als auch zu den Chakren. Wie die Chakren können Sie ausgeglichen oder unausgeglichen sein und so die Qualität als auch Herausforderungen bergen. Jede Frau hat ihren eigenen individuellen Zyklus der Mondkraft in sich. Ihm zu stärken und zu verstehen, das gibt ihr die Kraft, ihr Leben sinnvoll zu nutzen und sich selbst zu stärken. 
Monzyklen der Frau>>>
Die 11 Mondpunkte der Frau sind das Zentrum weiblicher, schöpferischer Kraft und Energie. Durch Kundalini Yoga kann dieses Zentrum entdeckt und für das eigene Leben nutzbar gemacht werden. 
Die Mondpunkte werden mit der Geburt aktiviert und wechseln alle zweieinhalb Tage. Nach 28 Tagen ist der Zyklus durchlaufen. Die Reihenfolge der Mondpunkte ist bei jeder Frau unterschiedlich, sie ändern sich im Laufe des Lebens nicht. 

DOCH WAS SIND NUN DIESE MONDPUNKTE UND WO GIBT ES SIE? 

Yogini im MondMondpunkte sind Bereiche in unserem Körpersystem, welche auf die Mondenergie reagieren. Mondpunkte sind im Körper genau lokalisierte, energetische Zentren, ähnlich wie die Akupunkturpunkte der chinesischen Medizin. Yogi Bhajan, der Meister des Kundalini-Yoga, hat die Mondpunkte bekanntgemacht. Laut diesen Lehren wird im weiblichen Körper alle zweieinhalb Tage ein anderer Mondpunkt aktiviert. Jeder Mondpunkt birgt sein eigenes Potential, das sich während der aktiven Zeit verstärkt zeigt und nutzen lässt. Außerdem beeinflusst er auch die Emotionen, mit denen wir durch den Tag gehen, und hat Einfluss darauf, wie wir die Welt betrachten.
Die Mondenergie wird in der Frau über das Kinn aufgenommen. Von dort fließt sie zu einem der elf Mondpunkte. Nach zweieinhalb Tagen wechselt die Frau in den nächsten Mondpunkt. So durchlebt frau in jedem Mondzyklus von Natur aus ihr eigenes Wechselbad der Gefühle. Dabei hat jede Frau ihre eigene Reihenfolge, in der die Mondpunkte aktiviert werden. So kann zum Beispiel bei einer Frau auf den Mondpunkt des Nackens der Ohrläppchen-Mondpunkt folgen, während bei einer anderen der Nabel dran ist. Die Reihenfolge ist bei jeder Frau individuell und bleibt von ihrer Geburt bis zum Tod in der Regel unverändert. Nur bei Missbrauch oder Schock-Erlebnissen kann sich die naturgegebene Reihenfolge verändern.
Auch der Mann hat einen Mondpunkt am Scheitel und am Kinn.  Der Bartwuchs am Kinn absorbiert die Sonnenenergie und soll dadurch den Einfluss des Mondes neutralisieren können. Während Männer stark durch die Sonnenenergie beeinflusst werden, wird die Frau durch den Mond beeinflusst.

IM WECHSELBAD DER GEFÜHLE DIE 11 MONDPUNKTE:

HAARANSATZ:

Der Bereich des Haaransatzes am oberen Ende des Stirnchakras (Intuition, Weisheit vs. Voreingenommenheit) liegt nahe des Scheitelchakras (Verbundenheit vs. Getrenntsein). Sonnenenergie fließt über die Haare ein und wirkt so ausgleichend. Er steht für Stabilität zwischen den Polen Klarheit und dem Gefühl von Getrenntsein.
In dieser Zeit geht es dir am besten, hier bist du am meisten du selbst und weißt, wer du bist und was du willst. Du fühlst dich zentriert, stark, selbstbewusst, aufgeschlossen, sehr klar und neutral in deiner Kommunikation. Dinge gehen leicht. Diese Zeit ist fantastisch, wenn du wichtige Entscheidungen treffen willst.

AUGENBRAUEN:

Der Bereich der Augenbrauen auf Höhe des Stirnchakras steht für das Staunen und Vision zwischen den Polen Phantasie und Realitätsverlust. Hier ist es möglich, über die Grenzen hinaus zu blicken, das Ungesehene zu sehen und neue Wege finden.
Du steckst voller Fantasie, Vorstellungskraft und Bewusstseinserweiterung. Sähe neue Ideen. Widme dich deinen kreativen und spielerischen Fähigkeiten. Es ist allerdings keine gute Zeit für Entscheidungen. Die Tendenz dir selbst im Weg zu stehen ist gegeben.

WANGEN:

Im Bereich der Wangen liegen Hitze und Kraft in der Bandbreite zwischen Durchsetzungskraft und Wut.
Wenn du morgens mit roten Wangen aufwachst ist das das Zeichen für deine gefährlichsten 2.5 Tage. Hier bist du höchst emotional, gereizt und außer Kontrolle. Die kleinste Kleinigkeit stört dich und du gehst die Wände hoch. Pass auf, was du sagst. Sei dir bewusst, dass du gerade jetzt nach Streit und Widerstand suchst. Sprich daher bewusst und meditiere viel. Jetzt brauchst du Disziplin um dich selbst im Zaum zu halten. Iss besonders gut und trink viel Wasser. Zieh dich zurück und verbringe Zeit mit dir selbst. Triff keine wichtigen Entscheidungen.

LIPPEN:

Die Lippen formen die Worte und stehen für Kommunikation. Sie möchten in dieser Phase benutzt werden. Frau möchte reden und Gedanken, die sie sonst lieber für sich behält, sind schneller als sonst ausgesprochen.
In dieser Zeit bist du sehr kommunikativ. Allerdings ist deine Kommunikation entweder super effektiv, positive und erhebend oder aber scharfzüngig, zerstörerisch und für andere nervig. Jetzt ist es wichtig deine Balance zu suchen und zu finden, durch Dinge, die dir gut tun, wie z.B. meditieren. Sei sehr intuitiv und fühle, ob dein Inneres eher auf positiv oder negativ gepolt ist. Je nach Gemüt, ist es besser in gewissen Situationen lieber den Mund zu halten.

OHRLÄPPCHEN:

Im Bereich der Ohrläppchen liegt die Aufmerksamkeit. Eigenen Werte und die anderer kommen auf den Prüfstand und können auch zur Selbstkritik werden. Hier diskutiert Frau gerne über Grundsätzliches und stellt bisher Bewährtes in Frage. 
Dies ist deine analytische Zeit. Du willst diskutieren über für dich wichtige Dinge und hinterfragst viel. Allerdings ist die Tendenz gegeben sehr selbstkritisch zu sein. Es ist keine gute Zeit für endgültige Entscheidungen.



NACKEN:

Der Nacken als Schnittstelle zwischen Kopf und Körper ist einer der empfindlichste Bereich des Körpers. Hier wird das Körpergefühl besonders bewusst und reicht von Genuss bis zur Ausdruckslosigkeit. 
Du genießt jetzt deine romantische Seite und Zeit. Du bist liebevoll, sanft, freundlich, risikofreudig und Kleinigkeiten verzaubern deinen Alltag. Selbstliebe fällt dir leicht und Zeitnehmen für dich ist dir wichtig. Du flirtest gerne und probierst Neues aus. Es ist keine gute Zeit für wichtige Entscheidungen.

BRÜSTE:

Die Brustwarzen sind über eine Bogenlinie miteinander verbunden und unterstützt das Herzchakra (Mitgefühl, Reflexion vs. Gefühllosigkeit, Selbstaufgabe). In diesem Modus ist das Gefühl der Liebe besonders ausgeprägt und reicht vom tiefen Mitgefühl bis zur Aufopferung.
Jetzt bist du in deinem Herzen verankert und voller Mitgefühl für andere Menschen. Du gibst gerne und gehst deiner Sehnsucht nach Intimität nach. Du bist verbunden mit dem großen Ganzen. Allerdings fällt es dir in dieser Zeit auch schwer nein zu sagen, wenn es ein Nein bräuchte. Es ist keine gute Zeit für persönliche oder geschäftliche Entscheidungen.

BAUCHNABEL:

Im Nabelpunkt, verbunden mit dem Nabelchakra (Tatkraft, Entschlossenheit vs. Energielosigkeit, Mutlosigkeit), ist der Pragmatismus im Fokus, der von Flexibilität im Umgang bis zur Unsicherheit reicht.
Dies ist die Zeit in der du dich super unsicher fühlst. Du bist sehr verletzlich, insbesondere gegenüber Kritik. Nichts scheint dir zu gelingen. Du tendierst deine Unsicherheit durch Aggressivität auszugleichen. Nimm Hilfe an, wenn du Hilfe brauchst und spiel nicht die starke Frau, wenn du in Wirklichkeit eher weinen möchtest. Mache Übungen, die deinen Bauchnabel stärken. Chanten hilft auch. Diese Zeit ist nicht geeignet für Diskussionen. Hör auf dein Inneres! Entspann dich, wenn du Pausen brauchst.

OBERSCHENKEL:

Die Innenseite der Oberschenkel als Teil der Beine lassen sich dem Wurzelchakra (Erdung, Vertrauen vs. Entwurzelung, Misstrauen) zuordnen. Hier geht es um emotionale Stabilität. Feste Überzeugungen und Starrsinn sind hier die beiden Pole.
Jetzt bist du voller Energie und all das, wofür du dich vorher nicht im Stande gefühlt hast, kannst du nun mit Leichtigkeit erledigen. Du bist produktiv und selbstständig. Jetzt ist eine fantastische Zeit wichtige Entscheidungen zu treffen.

Dem Sakralchakra (Sexualität, Kreativität vs. Phantasielosigkeit, Lustlosigkeit) lassen sich zwei Mondpunkte zuordnen. Die Klitoris als hervorstehendes Organ strebt nach Stimulation. Extrovertiertheit möchte gelebt werden, kann aber auch in der Unterordnung in einer Clique untergehen. Die Vagina als aufnehmendes und umschließendes Organ steht für den Gemeinschaftssinn, der nicht ausgelebt im Gefühl von Leere mündet.
Wenn der Mondpunkt in der Vagina oder Klitoris ist, ist Geselligkeit angesagt, das Leben wird eher nach außen gerichtet gelebt, Bedürfnis nach Networking, das Auftreten ist sehr charmant. (Mondpunkt in der Vagina steht für Nähe-Bedürfnis im engeren, familiären und freundschaftlichen Nahbereich, Mond in der Klitoris steht für das Bedürfnis nach größeren sozialen Kreisen, z. B. den Ausbau von sozialen Kontakten).

KLITORIS:

Jetzt bist du sehr redselig, charmant, triffst Freunde, gehst aus und möchtest Dinge erleben. Alles was mit sozialem Miteinander zu tun hat erfreut und erfüllt dich. Diese Zeit ist klasse um Führung zu übernehmen und Dinge zu organisieren. Sei vorsichtig andere Menschen nicht auszugrenzen oder unnötig zu analysieren, was nicht richtig läuft.

VAGINA:

Dies ist die Zeit der tiefen Intimität und Geselligkeit, sei es Zeit zu verbringen mit deinem Partner, mit deiner Familie oder engem Freundeskreis. Es kann aber auch sein, dass du dich eher leer fühlst und du lieber alleine sein möchtest. Nimm dir deine Auszeiten. Meditiere und verbinde dich mit deiner Stille und dem Göttlichen.

DOCH WOHER WEISST DU IN WELCHEM MONDPUNKT DU DICH GERADE BEFINDEST UND WELCHER DER NÄCHSTE IST?

Wenn du schon so viel Feinfühligkeit entwickelt hast, dass du mit Leichtigkeit den jeweiligen Mondpunkt spüren kannst, perfekt. Doch die meisten von uns legen sich ein Tagebuch an und notieren dort gefühlsmäßig den jeweiligen Mondpunkt bis du mit der Zeit ein Schema für dich entwickelst. Oder du fragst deinen Partner, der kennt dich oftmals besser, als du dich selbst. 

Eine weitere Möglichkeit ist es in einem Kurzurlaub mit Yoga und Meditation die weibliche Ur-Kraft der Mondenergie und den Energiefluss im Körper zu harmonisieren. Yoga reguliert den Stoffwechsel und den Hormonhaushalt, die Mondenergie spricht vor allem die weiblichen Kräfte und Energien im Körper an. 

Beginne deine eigene Entdeckungsreise. Lerne dich kennen, wie du tickst und wann du tickst.  


 

Yoga meditation im hotel Bayernwinkel
geschützte Atmosphäre | gesunde Nahrung | wunderbare Umgebung Interessante Menschen kennenlernen, allen voran sich-selbst Kundalini Yoga ist ein dynamisches und kraftvolles Werkzeug, um das „Sich Gewahr werden“ seiner selbst und seiner Umwelt zu erweitern und zu stabilisieren. Trotzdem sind Kundalini Übungen einfach zu...
2 x Übernachten ab 258,- EUR p.P.
Yoga 3 Tage Yoga Retreats Yoga Workshop
Yoga und Meditation - Workshop - vitalisierend...
3 x Übernachten ab 342,- EUR p.P.
YogaAyurveda Wellness Rückenmassage
Harmonie einkehren lassen bei einer Auszeit übers Wochenende im Allgäu - geniessen Sie Ruhe und Entspannung mit Yoga und Ayurveda. Ein Kurzurlaub, der Sie auftanken lässt und Sie in Ihre Mitte bringt. Genießen Sie Zeit für sich und Zeit zu Zweit im Yoga und bei einer wohltuenden Ayurveda-Massage. Wir verwöhnen Sie dazu mit...
3 x Übernachten ab 457,- EUR p.P.
Yoga Frau Meditation Yoga Mond
Finden Sie im Kurzurlaub mit Yoga und Meditation zur weiblichen Ur-Kraft der Mondenergie und harmonisieren Sie den Energiefluss im Körper. Yoga reguliert den Stoffwechsel und den Hormonhaushalt, die Mondenergie spricht vor allem die weiblichen Kräfte und Energien im Körper an. Ihr Yoga-Wochenende im Allgäu l...
3 x Übernachten ab 414,- EUR p.P.
Yoga Kundalini Yoga 5 Prana Vajus
im Yoga Hotel Bayernwinkel in Bad Wörishofen/ Bayern - eines der beliebtesten Hotels für Yoga Reisen in Deutschland. Herrliche Allgäuer Umgebung und feines Ambiente. Verwöhne Dich mit genussvoller vegetarischer Kost. Erfahre Dein Selbst, harmonisiere Körper, Geist und Seele und finde so Deine innere...
4 x Übernachten ab 575,- EUR p.P.
YogaAyurveda Wellness Massage
Nutzen Sie die kalten Tage und machen Sie Ihren Kurzurlaub im Allgäu mit Yoga, Ayurveda und Wellness mit Massage, Meditation und Wellness-Bädern. Im Bayernwinkel erwarten Sie alle Annehmlichkeiten für Ihren Wellness-Kurzurlaub: Schwimmbad, Sauna, Wellness-Bäder, Massagen und schmackhafte vegetarisch/ pescetarische Küche. So...
5 x Übernachten ab 624,- EUR p.P.
Yoga Yoga Retreats Bad Wörishofen/ Bayern/ Allgäu
Yoga und Meditation - Workshop - vitalisierend...
6 x Übernachten ab 699,- EUR p.P.
YogaAyurveda
Yoga, Meditation und Ayurveda - vitalisierend & nachhaltig Machen Sie Urlaub mit Yoga und Ayurveda! Yogaübungen regulieren die feineren Funktionen des Körpers, sie stimulieren das Herz, das Nervensystem, die Gefäße und die Drüsen. Dabei werden die inneren Organe massiert und die Durchblutung...
7 x Übernachten ab 1 023,- EUR p.P.

Ihr Yoga und Ayurveda Hotel Bayernwinkel in Bad Wörishofen erwartet Sie!
Wetter
Kundenzufriedenheit

Hotelbewertung: 4.4 Punkte von 5, basierend auf 518 Bewertungen
Bayernwinkel Das VollWert Hotel

Social Media

I Like hinzufügen in Facebook         

Öffnungszeiten

Check-in
15 - 20 Uhr

Check out
bis 11 Uhr

Restaurant Green´s
  7.00 Uhr - 10.00 Frühstück
12.00 Uhr - 13.00 Uhr Salatbuffet und Tagesuppe 
18.00 Uhr -19.00 Uhr Abends

Ihr Urlaubshotel in Süddeutschland in Bayern im Allgäu
X

Aktuelles:

Informationen zu unseren

Corona-Maßnahmen